BlaulichtNews

LKW beging nach Unfall auf Pyhrnautobahn Fahrerflucht

A9 Pyhrnautobahn, Bezirk Graz-Umgebung. ‚Äď Montagnachmittag, 24. Juni 2024, kam es bei einem Fahrstreifenwechsel einer Pkw-Lenkerin zu einer Kollision mit einem Lkw. Der Lkw-Lenker beging Fahrerflucht.

Gegen 16.20 Uhr lenkte eine 55-J√§hrige aus dem Bezirk Graz-Umgebung ihren Pkw auf dem ersten Fahrstreifen der A9 Pyhrnautobahn in Fahrtrichtung Linz. Dabei d√ľrfte ein bislang unbekannter Lkw-Lenker den Fahrstreifenwechsel der 55-j√§hrigen Pkw-Lenkerin √ľbersehen haben, sodass er das  Fahrzeug im Bereich der linken Hintert√ľr touchierte. In der Folge wurde die Lenkerin laut eigenen Angaben √ľber den zweiten und dritten Fahrstreifen geschleudert, wobei sie erst mit der Front eines weiteren Lkws kollidierte und schlie√ülich mit ihrem Fahrzeug gegen die Betonleitwand prallte. Der unfallausl√∂sende Lkw-Lenker beging Fahrerflucht.

Ein durchgef√ľhrter Alkotest bei der 55-J√§hrigen sowie beim 48-j√§hrigen Lkw-Lenker verlief negativ. Beide Lenker wurden von der Rettung zur medizinischen Abkl√§rung in das LKH Graz gebracht.

Verwandte Artikel

Back to top button