BlaulichtNews

Verkehrsunfall mit Personenschaden: Zeugenaufruf

Graz, Bezirk Andritz. ‚Äď Eine Linienbuslenkerin musste Montagnachmittag, 20. November 2023, abrupt bremsen, um einen Zusammensto√ü mit einem Pkw zu verhindern. Eine 84-j√§hrige Insassin musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Pkw-Lenker fuhr weiter.

Gegen 14.10 Uhr fuhr eine Linienbuslenkerin vom Andritzer Hauptplatz kommend nach rechts auf die Andritzer Reichsstra√üe und folglich in Richtung Osten. Dabei √ľberholte ein schwarzer BMW mit √∂sterreichischem Kennzeichen auf H√∂he der Hausnummer 40 den Linienbus auf der Gegenfahrbahn und dr√§ngte unmittelbar vor dem Bus wieder auf die Richtungsfahrbahn. Um einen Zusammensto√ü mit dem Pkw zu verhindern, musste die Buslenkerin abrupt bremsen.

Dabei erlitt eine 84-jährige Insassin Verletzungen an der Wirbelsäule. Die Frau wurde mittels Rettung in das UKH Graz gebracht, wo sie ambulant behandelt wurde.

Der Pkw-Lenker fuhr, ohne anzuhalten, weiter. Zwischen dem Linienbus und dem schwarzen BMW kam es zu keiner Ber√ľhrung.

Die Verkehrsinspektion Graz 1 sucht nun nach dem bislang unbekannten Pkw-Lenker (schwarzer BMW, öst. Kennzeichen) bzw. nach Zeugen, die den Vorfall wahrgenommen haben.
Diese mögen sich unter 059133/65-4110 melden.

Verwandte Artikel

Back to top button