BlaulichtNews

PKW prallte gegen Zug

Graz, Bezirk Stra√ügang. ‚Äď Am Dienstagnachmittag des 18. Juni 2024 kollidierte ein PKW beim √úberqueren des Bahn√ľberganges mit einem ankommenden Zug der GKB. Im PKW befanden sich drei Insassen, welche leicht verletzt wurden.

Gegen 17:00 Uhr fuhr ein 42-j√§hrige PKW-Lenker auf der Hafnerstra√üe in Richtung Westen. Im PKW befanden sich zwei weitere Personen. Auf H√∂he der Kreuzung Hafnerstra√üe/Peter-Leardi-Weg verringerte der 42-J√§hrige die Geschwindigkeit, da dieser von der Sonneneinstrahlung geblendet wurde. Der Lenker des PKW d√ľrfte das Rotlicht der Lichtsignalanlage des Bahn√ľberganges √ľbersehen haben und setzte zum √úberqueren an. Im selben Moment kam ein Personenzug daher. In weiterer Folge kam es zwischen dem Zug und dem PKW zum Zusammensto√ü. Der Zugf√ľhrer nahm den Aufprall nicht wahr und setzte die Fahrt vorerst fort.

Alle im PKW befindlichen Personen wurden vor Ort vom Rettungsdienst erstversorgt und lehnten eine weitere medizinische Behandlung vorerst ab.

Verwandte Artikel

Back to top button