BlaulichtNews

A9: In Reisebus bedroht

A9; Steiermark. ‚Äď Ein 35-J√§hriger aus Bosnien-Herzegowina steht im Verdacht, in der Nacht zum Samstag, 9. September 2023, in einem Reisebus auf der Fahrt von Deutschland in Richtung Slowenien, einen 22-j√§hrigen Landsmann mit einem Messer gef√§hrlich bedroht zu haben. Er wurde festgenommen.

Gegen 00:30 Uhr wurde die Polizei verst√§ndigt, dass es in einem Reisebus auf der Fahrt von Deutschland in Richtung Slowenien zu einem Zwischenfall mit einem Messer gekommen sei. Auf einem Parkplatz in Webling wurden die polizeilichen Erhebungen aufgenommen. Demnach steht ein 35-j√§hriger Bosnier im dringenden Tatverdacht, seinen ihm zu dieser Zeit unbekannten 22-j√§hrigen Landsmann offenbar nach einem Streit mit einem Klappmesser bedroht zu haben. Mitreisende konnten den Tatverd√§chtigen √ľberw√§ltigen und bis zum Eintreffen der Polizei fixieren. Der genaue Tatort entlang der Pyhrnautobahn (A9) konnte bislang nicht ermittelt werden. √úber Anordnung der Staatsanwaltschaft Graz wurde der 35-J√§hrige festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum eingeliefert. Weitere Ermittlungen folgen.

Verwandte Artikel

Back to top button