BlaulichtNews

Arbeitsunfall

Graz. ‚Äď Freitagnachmittag, 1. September 2023, st√ľrzte ein 30-j√§hriger Arbeiter bei Arbeiten in einer Lagerhalle aus einer H√∂he von mehreren Metern auf den Boden und wurde unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 16:55 Uhr st√ľrzte der 30-j√§hrige Ungar beim Umr√§umen von Verpackungen in der Lagerhalle einer Gro√ühandelsfirma aus einer H√∂he von 3,25 Meter auf den Boden. Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde vom Roten Kreuz in das Uniklinikum Graz verbracht.

Ermittlungen zum Unfallhergang ergaben, dass eine vorgesehene Sicherungsvorrichtung vermutlich vergessen wurde anzubringen. Der Sachverhalt wird zur an die Staatsanwaltschaft Graz berichtet. Das Arbeitsinspektorat Steiermark wurde √ľber den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Verwandte Artikel

Back to top button