BlaulichtNews

Festnahmen nach Einbruchsdiebstahl

Graz. ‚Äď Zwei M√§nner stehen im Verdacht, am Donnerstag, 13. Juli 2023, einen Einbruchsdiebstahl sowie einen Einschleichdiebstahl begangen zu haben. Polizisten nahmen die beiden bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle fest.

Eine Streife der Polizeiinspektion Graz-Karlauerstra√üe f√ľhrte eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durch. Dabei zeigten sich die zwei im Auto anwesenden M√§nner aus Ungarn (37 und 47 Jahre alt) auff√§llig und versuchten, Gegenst√§nde zwischen dem Beifahrersitz und der Mittelarmlehne zu verbergen. Es stellte sich heraus, dass es sich dabei um eine gestohlene Bankomatkarte und um einen Zettel handelte, auf dem eine Anleitung zum Deaktivieren einer Hausalarmanlage beschrieben war.

Verdacht des Einbruchsdiebstahls f√ľhrte zur Festnahme

Umfangreiche Ermittlungen ergaben, dass die beiden M√§nner am 13. Juli 2023 einen Einbruchsdiebstahl und einen Einschleichdiebstahl in Graz (Bezirk Lend und Puntigam) begangen haben d√ľrften. Dabei d√ľrften sie Geldb√∂rsen, Bargeld, Gutscheine und weitere Gegenst√§nde im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro gestohlen haben. Zudem steht der 37-J√§hrige im Verdacht, mit einer gestohlenen Bankomatkarte mehrere Behebungen get√§tigt zu haben. Die gestohlenen Gegenst√§nde konnten den Gesch√§digten ausgefolgt werden.

Die M√§nner wurden festgenommen und werden fristgerecht in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert. Der 37-J√§hrige zeigte sich zu den Vorw√ľrfen gest√§ndig. Der 47-J√§hrige bestritt jegliche Mitt√§terschaft.

Verwandte Artikel

Back to top button