BlaulichtNews

Neue Funktionen, neue Aufgaben

Graz und Liezen. – Die Sicherheitsverwaltungs- und Polizeiliche Abteilung erhielt mit 1. Juli 2023 eine neue Leiterin. Auch die Polizeiinspektionen Schladming und Trieben sowie die Verkehrsinspektion Graz-2 erhielten einen neuen Kommandanten.

Graz

© LPD Steiermark
© LPD Steiermark

HofrĂ€tin Mag.a Daniela Schober hat die Leitung der Sicherheits- und Verwaltungspolizeilichen Abteilung (SVA) ĂŒbernommen. WĂ€hrend ihrer beeindruckenden Karriere von mehr als 30 Jahren war sie, bis auf einige Ausnahmen, in eben dieser Abteilung sowie deren Referaten tĂ€tig. Zwischendurch hat sie auch in der ehemaligen Einsatz-, Grenz- und Fremdenpolizeilichen Abteilung gedient. Im Jahr 2020 ĂŒbernahm Mag.a Schober die Leitung des Fachbereichs fĂŒr fremdenpolizeiliche Vollzugsmaßnahmen. Mit Dezember 2020 wurde sie zur Leiterin des Referates „Sicherheitsverwaltung“ der SVA ernannt. Nun trĂ€gt sie die Verantwortung der gesamten Abteilung. Die SVA spielt eine entscheidende und wichtige Rolle in der sicherheitsbehördlichen Struktur der Landespolizeidirektion. Zu den vielfĂ€ltigen Aufgabenbereichen der Abteilung zĂ€hlen unter anderem die ZustĂ€ndigkeiten fĂŒr das Straf- und Verkehrswesen, Waffen-, Munitions-, Schieß- und Sprengmittelwesen, Pass- und Meldewesen sowie die BĂŒrgerservicestelle und die Betreuung des Strafregisters.

Die Verkehrsinspektion Graz-2 wird nun von Chefinspektor Johann Wolfsberger gefĂŒhrt. Graz war bereits seit Beginn seiner Karriere der stĂ€ndige Einsatzort von Chefinspektor Wolfsberger. Nach seiner Grundausbildung 1993 versah er seinen Dienst in der Polizeiinspektion Graz-KĂ€rntnerstraße. Nach erfolgreicher Beendigung des Kurses zum DienstfĂŒhrenden im Jahr 2014, gehörten die Verkehrsinspektionen 1 und 3 sowie die Polizeiinspektion Graz-Eggenberg zu seinen dienstlichen Stationen. Im April 2021 hat er die Verkehrsinspektion Graz-2 zu seinem festen Dienstort gemacht und sich seither als zweiter Stellvertreter des Inspektionskommandant bewĂ€hrt. Nun tritt er die Nachfolge als Dienstellenleiter an.

© LPD Steiermark
© LPD Steiermark

Liezen

Die Polizeiinspektion Schladming befindet sich nun unter der Leitung von Chefinspektor Herwig Burgsteiner, der seit ĂŒber einem Jahrzehnt in einer stellvertretenden Position tĂ€tig ist. Seinen beruflichen Werdegang startete er mit einer Grundausbildung im Jahr 1989, woraufhin er seinen Dienst bei den damaligen Gendarmerieposten Wald am Schoberpass und Schladming antrat. Nach Abschluss des Kurses fĂŒr dienstfĂŒhrende Beamte im Jahr 1997, wurde die Polizeiinspektion Schladming zu seinem festen Wirkungsort. Nun wurde er dort zum Dienststellenleiter ernannt.

Kontrollinspektor Gerhard Kals ist nun Inspektionskommandant in Trieben. Seit 1998 im Polizeidienst, hat Kals wĂ€hrend seiner Karriere am GrenzĂŒberwachungsposten DĂŒrnkrut sowie auf dem ehemaligen Gendarmerieposten Mautern in der Steiermark gearbeitet, spĂ€ter folgten die Polizeiinspektionen Schladming und Gröbming. Im Jahr 2017 entschied er sich, dienstfĂŒhrender Beamter zu werden und absolvierte erfolgreich den entsprechenden Kurs. 2022 war er mit der Funktion des Inspektionskommandanten der Polizeiinspektion Irdning betraut. Seit MĂ€rz 2021 ist Kals in der Polizeiinspektion Haus als stellvertretender Inspektionskommandant. Nun obliegt ihm die Funktion des Dienststellenleiters in Trieben.

Verwandte Artikel

Back to top button