BlaulichtNews

Wohnungsbrand

Graz, Bezirk G√∂sting. ‚Äď Am Dienstag, 21. November 2023, kam es in Graz zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrparteienhaus. Eine 83-J√§hrige erlitt dabei eine Rauchgasvergiftung.

Gegen 8 Uhr wurde die Polizei in die Augasse gerufen, da dort eine Wohnung im vierten Stock eines Mehrparteienhauses in Vollbrand stand. Als die Beamten an der Einsatzörtlichkeit eintrafen war die Berufsfeuerwehr Graz bereits mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die 83-jährige Bewohnerin der betroffenen Wohnung wurde zu dem Zeitpunkt bereits von der Rettung behandelt und musste anschließend mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins LKH Graz gebracht werden.

Die betroffene Wohnung wurde durch das Feuer stark beschädigt. Zwei weitere Wohnungen des Mehrparteienhauses mussten aufgrund einer möglichen Einsturzgefahr behördlich gesperrt werden.  Warum es zu dem Brand kam, ist Gegenstand derzeitiger Brandursachenermittlungen. Auch die Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden.

Verwandte Artikel

Back to top button