BlaulichtNews

Zeugenaufruf

Kollision zwischen e-Bike und PKW

Graz, Bezirk Andritz. ‚Äď Mittwochnachmittag, 26. Juli 2023, ereignete sich an der Kreuzung Weinz√∂ttlstra√üe ‚Äď Andritzer Reichsstra√üe ‚Äď Wiener Stra√üe ein Verkehrsunfall zwischen einem e-Bike-Fahrer und einem PKW-Lenker. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt. Zeugen des Unfalls werden gesucht.

Gegen 16:15 Uhr war ein 88-j√§hriger Grazer auf seinem e-Bike auf dem zur Weinz√∂ttlstra√üe parallel verlaufenden Geh-und Radweg Richtung stadtausw√§rts unterwegs. An der Kreuzung mit der Andritzer Reichsstra√üe und der Wiener Stra√üe wollte er die Fahrt in Richtung S√ľden fortsetzen. Vermutlich wollte er dabei nach links einbiegen und die Weinz√∂ttlstra√üe queren. Dabei d√ľrfte er das Rotlicht auf der Geh-und Radfahrer√ľberfahrt √ľbersehen haben und stie√ü gegen die rechte Seite eines nach rechts in die Andritzer Reichsstra√üe abbiegenden PKW, welcher von einem 70-j√§hrigen Mann, ebenfalls aus Graz, gelenkt wurde. Der Radfahrer kam dabei zu Sturz und verletzte sich schwer. Er wurde vom Roten Kreuz in das Spital eingeliefert, der PKW-Lenker blieb unverletzt.

Ein Alkotest verlief negativ.

Zeugenaufruf:

Da der 88-jährige Radfahrer keine genauen Angaben zum Unfallhergang machen konnte, ersucht die Polizei, dass sich etwaige Zeugen, welche unfallrelevante Angaben machen können, bei der Verkehrsinspektion Graz I, Tel. Nr. 059 133/65 41 00, melden.

Verwandte Artikel

Back to top button